Diese Schlampe weiß, dass je größer, desto besser

Ich bin ein ungezogenes Mädchen, sogar ein bisschen versaut, ich liebe es, Pornos auf meiner Lieblings-beeg-Seite zu sehen und ich bin immer auf der Suche nach Sex. Um Männer anzulocken, erzähle ich meine Geschichten, damit sie verstehen, was für ein Mädchen ich wirklich bin. Aus diesem Grund erzähle ich Ihnen hier, was ich gerne mache, meine Fantasien und vor allem, was ich mit den Jungs, die mich kennenlernen möchten, bald erreichen möchte.

Willst du alles wissen, was ich mag?

Diese Sexgeschichte soll dir alles erzählen, was ich gerne mit Sex mache. Also werde ich versuchen, ein bisschen zu beschreiben, was mich nass macht und zum Orgasmus kommt. Zunächst mag ich ein kleines wildes Vorspiel, das heißt mit unehrlichen Männern, die mich beharrlich und ohne Takt küssen und berühren. Ich mag es, brutal behandelt zu werden, ohne mich zu sehr zu verletzen! Ziemlich komisch, aber romantisches Vorspiel gefällt mir nicht wirklich. Nebensex, ich hasse den Missionar, und ich mag besonders den Doggystyle und das Rittlings.

Die akrobatischen Positionen wirken sich auf mich aus, solange der Kerl hart ist und den Boden meiner Vagina erreichen kann. Sobald ich geil bin, kann ich nicht mehr aufhören, also braucht es genug Kraft, um mich zum Abspritzen zu bringen. Dafür besteht der Trick darin, meine Muschi zu durchdringen, während ich den Arsch fingere. Im Gegenzug gebe ich alles, während ich unternehmerisch bin! Kurz gesagt, ich bevorzuge es, Jungs zu dominieren, ohne in den SM zu fallen.

Was ist mit meinen Fantasien?

Ich habe immer von ungewöhnlichen Dingen geträumt, die ich in Filmen mit Eseln gesehen habe, die unmöglich erscheinen, wie im Wasser, im Schlamm und besonders beim Aussteigen aus einem Fallschirm zu ficken. Während ich darauf warte, suche ich Männer, die mich in alle Löcher zum Orgasmus schrauben können! So versucht?

  1. 04 Déc. 2019Diese freche Frau wartet hinter ihrer Webcam auf dich2964